Willkommen, willkommen! Wie schön, dass du zu uns gefunden hast! Dieses Board wurde am 27.04.2014 gegründet. Unsere Geschichte lehnt an "Die Tribute von Panem" an und beginnt mit dem dritten Buch. Um mit uns Geschichte zu schreiben, müsst ihr mindestens 18 Jahre alt sein. Ihr erfüllt dieses Kriterium? Dann tretet ein, ins 'Deep in the Meadow'. May the odds be ever in your favor!
Trailer by Effie
# Storyline
# Regeln
# Storyinformation
# (Un)Wanted
# Gesuche

# Dislaimer & Impressum
# Datenschutzerklärung

# Discord
WANTEDS OF THE MOMENT




» 01/08/2019
Zeitsprung in den Januar vollzogen! Neuer Plot "Rebel Games" ist gestartet

» 01/12/2018
Zeitsprung in den Dezember wurde vollzogen! Neuer Plot "Winter Is Here" ist gestartet.

» 01/11/2018
Die Trackerpflicht wurde aufgehoben.

» 25/05/2018
Bitte die NEWS zum Thema Datenschutzverordnung beachten!

» 27/04/2018
Wir werden vier Jahre alt!

» 25/02/2018
Der Zeitsprung in den November wurde vollzogen!

» 19/02/2018
Wir bereiten den Sprung in den November vor. Bitte bringt eure Szenentracker bis zum 25.02. auf den aktuellen Stand!

» 10/02/2018
Bitte die News beachten! Es gab zwei Regeländerung!

» 11/11/2017
Alexander verstärkt von nun an das Team als Moderator.

» 08/11/2017
Colin verlässt aus Zeitgründen das Team, aber bleibt uns als User erhalten.

» 26/08/2017
Die Befreiung der Sieger startet heute!
 » Dezember | Jahr der 75. Hungerspiele

» Wetter
Die Temperaturen bleiben durchweg unter den Gefrierpunkt und können über Nacht um die -15°C betragen. Der Schneefall nimmt immer mehr zu, bis er zum Jahresende seinen Höhepunkt erreicht.

» Januar | Jahr der 76. Hungerspiele

» Wetter
Die Temperaturen bewegen sich immer noch um den Gefrierpunkt. Nachts fallen die Temperaturen auf ca. -10°C. Der Schneefall nimmt merklich ab, es schneit nur noch vereinzelt, jedoch bleibt er weiterhin liegen und schmilzt nicht.




» Plot: Rebel Games
Das Design ist an Mozilla angepasst, Abweichungen in anderen Browsern sind möglich.

Registrierung Mitgliederliste Administratoren und Moderatoren
Deep in the Meadow » Administration » (Un)Wanted » Gesuche » Gruppen » Rebellen des Kapitols » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
(Benutzer im Thread aktiv: 1 Besucher)
Neues Thema antworten
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Gamemaker
Administrator






zitieren editieren melden       IP       

Rebellen des Kapitols

setting people to spy on one another is not the way to protect freedom


Nun, darüber lässt sich sicherlich streiten. Ihr habt jedenfalls beschlossen eurer Heimat den Kampf anzusagen, weil es nicht richtig ist, was hier geschieht. Und weil die Welt endlich begreifen muss, dass es eben so ist. Ist zumindest eure Meinung. Auch wenn ihr unterschiedlicher Herkunft seid, unterschiedliche Interessen habt, eint euch der Wunsch nach einem friedlichen, vereinten Panem, in dem sich niemand mehr fürchten muss und in der es keinen Platz für Spiele gibt, in denen Kinder eines grausamen Todes sterben.

Freyja
[Avatar: Natalie Portman]

Sicherlich, als Kind war Freyja eine Verfechterin der Spiele, auch wenn sie schon recht früh begriff, dass dies für die Kinder kein Spaß war. Sie liebte es mit ihren Freunden die Spiele, oder die Tode, nach zu spielen und dachte sich immer neue, grausame Todesarten aus, die sie in ihr Spiel einbanden. Erst als sie älter wurde, begriff sie, wie grausam es eigentlich war, was dort geschah. Dank guter Noten konnte sie studieren und arbeitet mittlerweile als Ärztin im Krankenhaus, etwas das ihr gezeigt hat, wie kostbar das Leben ist. Als immer jüngere Kinder in die Spiele und den sicheren Tod geschickt wurden, beschloss sie etwas dagegen zu tun, erst recht nachdem sie ihr ungeborenes Kind verlor und seitdem die Spiele kaum noch angucken kann, ohne an diesen Verlust erinnert zu werden.

Sol
[Avatar: Jeremy Renner]

Sols Weg zu den Rebellen war anders, als der der meisten der Gruppe. Er führte eine glückliche Ehe, hatte zwei wunderbare Kinder und arbeitete als Lehrer an der öffentlichen Highschool, bis die Friedenswächter alles zerstörten. Sie kamen eines nachts, um sie alle aus ihren Betten zu zerren und zum Verhör zu schleifen. Erst dort erfuhr der Familienvater, dass seine Frau eine Rebellin sein sollte und fiel aus allen Wolken, als ein Gerichtsurteil dies schließlich auch bestätigte. Sol konnte nur hilflos mitansehen, wie sein Anwalt es immerhin schaffte die Todesstrafe zu verhindern, aber nicht dass man sie zum Avox machte. Der Lehrer kratzte sein ganzes Geld zusammen, um seine Frau aus dieser Gefangenschaft zu befreien, auch wenn er seine Familie damit an den Rande des Abgrunds drängte und sie nun von einigen früheren Freunden gemieden wird.

Minerva
[Avatar: Scarlett Johansson]

So grausam es zu sein scheint, Minerva würde es jederzeit wieder tun. Sie liebt ihren Mann Sol, sie liebt ihre Kinder und sie liebte auch ihren Job als Kindergärtnerin. Minerva wuchs in einer Familie auf, wo ihr von klein auf mitgeteilt wurde, dass es nicht richtig ist, was das Kapitol dort tat, dass niemand sterben sollte, nur zum Spaß der anderen. Der kleine Blondschopf war ein kluges Mädchen, dass seine Klappe hielt, aber die Ansichten seiner Eltern übernahm und so schon früh einen Weg in die Rebellenbewegung fand. Sie wird verhaftet, nachdem sie ein paar Flugblätter verteilt hat und steht doch aufrecht dort, als das Urteil verkündet wird, dass sie scheinbar reglos aufnimmt. Auch als Avox ist sie immer noch eine liebende Mutter, die nun jedoch ihre Zeit zuhause verbringt und versucht sich vor der Welt zu verstecken, wenn sie nicht gerade zu den Treffen der Rebellen geht.

Merlin
[Avatar: Elijah Wood]

Merlin wuchs als Sohn einer Spielemacherin und eines Ministers glücklich im Kapitol auf. Als Einzelkind wurde er von seinen Eltern mehr als verwöhnt und war eines dieser typischen Kapitolkinder, das zufrieden mit sich und seinem Leben war. Nach der Schule heiratete er seine Jugendliebe und bekam mit ihr zwei Kinder. Er studierte schließlich, um seiner Mutter in den Beruf des Spielemachers zu folgen, was er auch die ersten Jahre glücklich tat. Vor ein paar Jahren jedoch wurde, wie so oft, ein recht junges Kind aus Distrikt 5 gezogen, welches in an eines seiner eigenen Kinder erinnerte. Dieses Kind schaffte es das Massaker am Füllhorn zu überleben und versteckte sich geschickt in der Arena, in der es sich gerade befand. Als dessen Eltern jedoch als Rebellen verhaftet wurden, beschloss der oberste Spielemacher, dass dieses Kind nicht gewinnen dürfte und trieb es mit Hilfe von Mutationen in die Hände seiner Gegner, die es schließlich grausam abschlachteten. Merlin konnte nur da sitzen und nichts tun, beschloss aber, es nicht noch einmal soweit kommen zu lassen.

Sonstiges:
&& Namen & Avatare können geändert werden, wenn ihr eigene Ideen habt...immer her damit ^.^
&& Spielpartner im Kapitol sind bereits vorhanden, ebenso Rebellen aus Distrikt 13
&& Solltet ihr Familienangehörige eines der gesuchten Charaktere spielen wollen, könnt ihr euch gerne ebenfalls austoben, auch wenn es sich dabei um (keine) Spione handelt
&& Du solltest die Bücher, oder zumindest die Filme kennen, aber du musst dich nicht an den dritten Teil halten, da wir unsere eigene Geschichte schreiben wollen
&& Wir suchen Spieler & Spielerinnen, die ein aufrichtiges Interesse an der jeweiligen Rolle haben, regelmäßig posten und möglichst auch eigene & kreative Ideen mitbringen
&& Wir sind eine kleine, aber sehr aktive Runde, die Neulinge mit offenen Armen aufnimmt und problemlos zu integrieren weiß
&& aufrichtiges Interesse an der Rolle
&& Bei Fragen fragt einfach, wir helfen gerne weiter


CSB
SG


09.09.2019 21:47 offline suchen homie
 
Neues Thema antworten
Gehe zu:

Powered by Burning Board Lite 1.0.2 © 2001-2004 WoltLab GmbH